Suche
Deutsch | English
Paul Friedrich Frick Daniel Vezza Yoav Pasovsky Asmus Trautsch Peng Yin Milica Djordjevic

Aziza Sadikova

Aziza Sadikova geb. 1978 in Usbekistan, erhielt seit ihrem
5. Lebensjahr Musikunterricht an der usbekischen Musik-
schule für hochbegabte Kinder und studierte anschließend
am staatlichen Konservatorium in Tashkent bei Dmitry
Yanov-Yanovsky. 1998 zog sie nach England und schloss
mit Auszeichnung das Studium am Konservatorium
Birmingham und am Trinity College of Music in London ab.
Sie arbeitete mit verschiedenen Ensembles und Musikern
in England, den USA, Usbekistan, den Niederlanden und
Deutschland zusammen, und ihre Werke wurden bereits
von den Sendern BBC, Deutschlandradio Kultur,
rbb und MDR Figaro ausgestrahlt.

Aziza Sadikovas Musik ist von der traditionellen usbekischen
Musik in Kombination mit zeitgenössischen 'westlichen' Stilen
und Techniken beeinflußt. Weitere wichtige Inspirationen sind
die Gemälde des usbekischen Künstlers Bobur Ismailov, sowie
Philosophen und Mystiker wie Khayyam und Hafiz.

Aziza Sadikovas Musik wird von Ries und Erler, Berlin, verlegt.

WEBSITE AZIZA SADIKOVA