Suche
Deutsch | English
Sagardía Daniel Vezza Jakob Diehl Nicolas Wiese Aziza Sadikova Hideki Kozakura

Nikolai Zinke

wurde 1978 in Hamburg geboren, erhielt schon vor seiner Studienzeit intensiven
Unterricht in Komposition und Musiktheorie und -analyse. 1998-2005 studierte
er Komposition und Musiktheorie bei Hanspeter Kyburz, Wolfgang Heiniger
und Jörg Mainka. 2005/2006 nahm er an Sonologie-Kursen in Den Haag zur
Vertiefung seiner Kenntnisse insbesondere in Akustik und elektronischer Musik
teil. Neben seiner künstlerischen und seiner Lehrtätigkeit absolviert Nikolai
Zinke ein Master-Studium der Musikwissenschaften an der Humboldt-
Universität zu Berlin. Aufführungen seiner Werke fanden unter anderem bei der
Märzmusik (Berlin) und beim Ultraschall-Festival statt.

Zu seinen Auszeichungen gehören unter anderem: Preisträger des Berliner
Opernpreises 2006, zweifacher Preisträger des Hanns-Eisler-Preises
(2000 und 2003).

HOMEPAGE N.ZINKE